Beschreibung


Der Biofeuchtbettraktor SulphPur® von SH SULPHTEC bietet den Vorteil eines extrem niedrigen Wasser- und Energieverbrauchs. Für Biomethananlagen empfiehlt sich die SulphPur® ganz besonders durch einen sehr niedrigen Bedarf an Sauerstoff (O2).

Dieser liegt zwischen 0,3 und 0,5 Vol.%. Im Ausgang einer SulphPur® Anlage werden dadurch weniger als 0,3 Vol. % Sauerstoff erreicht.

Trotzdem die SH SulphPur® den Schwefelwasserstoff (H2S) zu 80 % in elementaren Schwefel umwandelt, IST EINE VERBLOCKUNG BEI DIESEM ANLAGENTYP AUSGESCHLOSSEN.

VORTEILE

· Niedriger Wasser- und Energieverbrauch
· Geringer Sauerstoffbedarf
· Wartungsarmer Betrieb der Anlage
· Produktion von elementaren Schwefel (S)
· Verblockung technisch ausgeschlossen


EINSATZBEREICH

Bei hohen Abwasserverbringungskosten, macht sich eine Entschwefelung mit einer SulphPur® Anlage schnell bezahlt.

Die SulphPur® Anlage eignet sich für:
· Biogasanlagen (Neu- oder Bestandsanlagen)
· Deponiegasanlagen
· Kommunale und industrielle Kläranlagen
· Papierfabriken
· Abfallverwertung


BAUARTEN

· Standard SulphPur®
· Doppel SulphPur®
· Individuelle Anordnung des Technikraumes
· Individuelle Anordnung des Gasein- und Gasaustritts
· Individuelle Anpassungen an bauseitige Bedingungen


MATERIAL

· PP oder PE

Referenzen


Land

Deutschland
Deutschland
England
Philippinen
Italien
Weissrussland
USA
Thailand
Belgien
Saudi-Arabien
Polen

Erzeugung

Abfallverwertung
Kläranlage
Distillerie
Landw. Biogasanlage
Landw. Biogasanlage
Landw. Biogasanlage
Distillerie
Kläranlage
Abfallverwertung
Abfallverwertung
Landw. Biogasanlage

Fermente

Lebensmittel
Klärgas
Distillerierückstände
Ananas-Abfälle
Mais, Gülle
Gülle, HTK, Sonstige
Weinrückstände
Klärgas
Stärke, Kartoffelabfälle
Lebensmittel
Schweinegülle, Mais

Volumen-Strom

500 m³/h
200 m³/h
6.600 m³/h
2.180 m³/h
550 m³/h
200 m³/h
800 m³/h
375 m³/h
790 m³/h
500 m³/h
1.100 m³/h

H2S Fracht

1.500 ppm
4.000 ppm
911 ppm
2.550 ppm
3.000 ppm
10.500 ppm
4.000 ppm
2.000 ppm
3.500 ppm
3.000 ppm
3.000 ppm

ANGEBOTSFORMULAR

DOWNLOAD